Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Mostobstannahme

In diesem Jahr werden wir zum ersten Mal in Hitzkirch am Standort beim TopShop Mostobst annehmen. Die Anlage in Hitzkirch haben wir so ausgestattet, dass wir das Mostobst neu direkt im Abladebehälter wägen können. Somit müssen nicht mehr zwei Wägungen gemacht werden. Weiterhin erhalten bleibt auch die Mostobstannahme in Schongau.

Aufgrund der höheren Ertragserwartungen haben wir die Öffnungszeiten wieder ausgedehnt. Ebenso haben wir den Start der Annahmesaison in den August verschoben. Sollten die publizierten Annahmezeiten nicht ausreichen, behalten wir uns vor, die Öffnungszeiten in Absprache mit den Produzenten nach Bedarf weiter auszudehnen. Wichtig ist auch bei der diesjährigen Ernte, dass Sie das Obst rechtzeitig anmelden und anschliessend pünktlich abliefern. So können Wartezeiten an der Annahmestelle verhindert werden.

Ab 10. September 2018 gelten die folgende Öffnungszeiten:

Hitzkirch: 
(Anmeldung Tel. 079 871 01 85 unbedingt am Vortag)

Mo - Fr:     08:00 – 11:30 Uhr / Nachmittag geschlossen

Schongau: 
(keine Anmeldung notwendig)
Mo + Mi:    08:30 - 11:30 / Nachmittag geschl.
Fr:              08:30 - 10:45 / Nachmittag geschl.


Ernteschätzung und Richtpreise 2018

In den vergangenen Tagen ist die neuste Ernteschätzung 2018 vom Schweizer Obstverband (SOV) eingetroffen. Es werden 117‘340t Mostäpfel und 11‘552t Mostbirnen erwartet. Die gesamte Mostobsternte mit 128‘892 t liegt um 83% über dem 4-Jahresdurchschnitt 2014 – 2017 (70‘300t) und 52% über der Menge von 2016. Das Erntejahr 2017 wird aufgrund der extrem tiefen Mengen nicht als direktes Vergleichsjahr verwendet.

Die Richtpreise werden an der Sitzung des SOV Produktzentrum Mostobst im August definitiv beschlossen. Aus diesem Grund ist momentan auch noch unklar, was mit den Rückbehalten in diesem Jahr geschieht.  Sobald die aktuellen Richtpreise bekannt sind, werden wir Ihnen diese Informationen selbstverständlich per E-Mail zukommen lassen. Zudem finden Sie die aktuellen Preise franko Sammelstelle jederzeit auf unserer Homepage www.landioberseetal.ch/agro/obstsammelstelle.

Transportkosten

Bitte beachten Sie, dass in Schongau wie üblich Transportkosten anfallen. In Hitzkirch werden diese aufgrund einer Branchenregelung weiterhin von Seiten RAMSEIER Suisse übernommen.

Qualität

Schlechte Qualitäten werden konsequent zurückgewiesen oder deklassiert. Nur mit dem besten Mostobst können in der RAMSEIER Suisse AG hochwertige Most-Spezialitäten hergestellt werden. Detaillierte Informationen zu den Normen und Vorschriften für Mostobst des SOV finden Sie auf unserer Webseite oder auf www.swissfruit.ch/de/markt.

Annahme Spezialmostäpfel erst nach Startdatum

Wie letztes Jahr geben wir Ihnen das Startdatum für die Annahme von Spezialmostäpfeln zum vollen Preis noch bekannt. Davor werden wir nur den Preis für „gewöhnliche Mostäpfel“ abrechnen. Diese Massnahme hat sich bewährt und es war deutlich weniger unausgereiftes Obst zu verzeichnen. Nur die besten Spezialmostäpfel, optimal ausgereift, sollen in die Verarbeitung gelangen. Wir zählen auf Ihr Verständnis.

Lokalprognose